Das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte

 

KONZEPTION unseres überregionalen Förderzentrums

 

 

 

Als Kompetenzzentrum für den Bildungs-, Beratungs- und Unterstützungsbedarf HÖREN (früher: Förderschwerpunkt Hören) arbeitet das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Halberstadt mit vielen Schulen im nördlichen Sachsen-Anhalt zur kontinuierlichen Förderung von hörgeschädigten Schulkindern zusammen. Wir stellen Beratungsangebote für die mit einer Hörschädigung verbundenen Fragen zur Verfügung. Dazu gehören auch die Feststellung des Förderbedarfs im Bereich Hören, die Förderung im gemeinsamen Unterricht und die Möglichkeit des Schulbesuchs im Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Halberstadt.
An unserer Schule wird seit dem Schuljahr 2012/2013 das Unterrichtsfach Deutsche Gebärdensprache (DGS) unterrichtet.
Dazu erwarben 4 Lehrkräfte der Schule die Lehrbefähigung für dieses Fach.
DGS wird mit 2 Wochenstunden in den Klassenstufen 1 - 6 unterrichtet. Ab Klasse 7 kann es von den SchülerInnen als Wahlpflichtkurs weiter gewählt werden. DGS wird nach einem offiziellen Lehrplan des Landes Sachsen-Anhalt unterrichtet.
Die Bildung und Erziehung hörgeschädigter Schüler/innen geht bis in das Jahr 1829 in Halberstadt zurück. Die Einrichtung ist über die vielen Jahre ein bedeutender und zuverlässiger Partner in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen, Organisationen und Behörden im regionalen und überregionalen Bereiche geworden. Wir sind in unserer inhaltlichen und organisatorischen Gesamtheit ein wichtiger Bestandteil in der Bildungslandschaft Sachsen-Anhalts.

Die Bedingungen für eine individuelle Förderung in Halberstadt hat das Land in den vergangenen Jahren geschaffen. Dazu gehören ein barrierefreier Zugang zu allen Gebäuden ebenso wie die Ausstattung mit modernen Lehr- und Lernmitteln.
Eine beachtliche Anzahl von Kinder und Jugendlicher mit einer Hörschädigung wird integrativ in wohnortnahen Schulen unterrichtet. Zur Unterstützung werden hier umfangreiche Förder- und Beratungsangebote durch Lehrkräfte des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte Halberstadt unterbreitet.